Baugenehmigung Kornspeicher steht nichts mehr im Wege

20.10.2020
Presse | Aktuell

Kerstin Weiss, die amtierende Landrätin des Kreises Nordwestmecklenburg traf sich mit Bauherr Egon Flemming im Mühlenquartier Bad Kleinen - mit Corona-Abstand. Auf der Agenda stand die Unterzeichnung eines Vorvertrages als Grundlage für die Erteilung der Baugenehmigung für den Kornspeicher.

Es waren zuletzt noch immissionsschutzrechtliche Aspekte zu klären. Nach Unterzeichnung steht behördenseits der Revitalisierung des denkmalgeschützten Kornspeichers mit seinen Eigentumswohnungen und dem Wellness & Spa-Bereich nun nichts mehr im Wege. Die Baugenehmigung wird erteilt.

 Mühlenquartier Bad Kleinen K.Weiss und E.Flemming Baugenehmigung01


Egon Flemming, Geschäftsführer der Mühlenquartier Bad Kleinen GmbH zeigte sich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Wehrmutstropfen: Durch die eingetretene Verzögerung mussten einige Kaufinteressenten vertröstet werden. Egon Flemming blickt nun nach vorn: „Erfreulich ist, dass mein Team und ich endlich wieder volle Kraft voraus geben können, um Interessenten für die Eigentumswohnungen im Kornspeicher zu begeistern und zu gewinnen.“

 

ZURÜCK ZU PRESSE
ZURÜCK ZU AKTUELL

  

Marketing & Vertrieb

Ifa Interpres GmbH

Lennéstraße 4
39112 Magdeburg

Telefon +49 0391 280 3350 28
Fax +49 0391 280 3350 29
Mail info@interpres-ifa.de

Ein Projekt der
Mühlenquartier Bad Kleinen GmbH